Jetzt!

future is now

Wie oft habe ich dieses Wort schon ausgesprochen, gedacht oder voll motiviert in mein Notizbuch geschrieben – So oft, es wirkt schon fast inflationär. Und irgendwann in der Zukunft war dieses Wort nichts mehr wert.

“Etwas ändern” folgt dem “Jetzt” auf leisen Sohlen. Momentan ist es mal wieder so weit, ich habe die beiden Wörter wieder raus gekramt und wie schon viele andere Mal in der Vergangenheit, bin ich fest davon überzeugt, dass es jetzt endlich soweit ist. Weiterlesen →

Pro bunte Regenschirme

703672_original_R_K_B_by_Dietrich Schneider_pixelio.de

Gibt es eigentlich eine Onlinepedition gegen die Verwendung von schwarzen und grauen Regenschirmen bei Shitwetter? Wenn ja, ich würde sofort unterschreiben. Nichts ist schlimmer, als einen tristen Regentag noch trister zu machen. Ich liebe es, mit meinem knallpinken Regenschirm durch den strömenden Regen zu spazieren und den eh schon grauen Tag etwas farbenfroher zu gestalten.

Foto © Dietrich Schneider / pixelio.de

MIT 750WORDS.COM DIE MORGENSEITEN MEISTERN

750words

Vor einigen Monaten habe ich im Notizbuchblog.de das erste mal von den sogenannten “Morgenseiten” gelesen. Jeden Morgen schlappe drei DIN A4 Seiten schreiben, um alles Unterbewusste aus sich heraus zu holen, Schreibblockaden zu lösen und kreativer zu werden. Das Wichtigste dabei: immer weiter schreiben und niemals unterbrechen, denn das behindert den Schreibfluss. Nur wenn man kontinuierlich schreibt, ohne bewusst darüber nach zu denken, kann man die verschollenen Gedankenfetzen aus der hintersten Gehirnecke hervorlocken. Weiterlesen →

Das Ziel

ziel

Wenn man so enthusiastisch an das Thema “Produktivität” ran geht, wie ich, stößt man auf unzählige Blogbeiträge, eBooks und Videotutorials, die einem zeigen wollen, wie man die verschiedensten Techniken bestmöglich nutzen und umsetzen kann. (Zu)viel Input für einen Neuling auf diesem Gebiet. Weiterlesen →

Motivation, komm raus – ich hab’ keine Lust mehr zu suchen

motivation

Mein Onlineshop läuft, doch meine Blogs dümpelt so vor sich hin, alle paar Monate gesellt sich mal ein neuer Artikel dazu. Natürlich viel zu wenig, weiß ich selbst. “… aber ich komme einfach nicht dazu”, höre ich mich immer wieder meinem schlechten Gewissen einreden. Blödsinn! Denn die Zeit ist da – der scheinbar unüberwindbare Schweinehund allerdings auch. Weiterlesen →

Jetzt!

future is now

Wie oft habe ich dieses Wort schon ausgesprochen, gedacht oder voll motiviert in mein Notizbuch geschrieben – So oft, es wirkt schon fast inflationär. Und irgendwann in der Zukunft war dieses Wort nichts mehr wert.

“Etwas ändern” folgt dem “Jetzt” auf leisen Sohlen. Momentan ist es mal wieder so weit, ich habe die beiden Wörter wieder raus gekramt und wie schon viele andere Mal in der Vergangenheit, bin ich fest davon überzeugt, dass es jetzt endlich soweit ist. Weiterlesen →